AWO ERLENGRUND
AWO ERLENGRUND SITEMAP Sitemap AWO ERLENGRUND Drucken Drucken AWO ERLENGRUND RSS RSS
Beantragung und Information Aktuelle Kurtermine
Nordseeklinik
Erlengrund
Gesundheit für
Mutter und Kind
AWO ERLENGRUND Farbbalken

Sozialtherapie

Unser qualifiziertes, interdisziplinäres Team hilft Ihnen die Balance zwischen
Körper, Geist und Seele wieder zu finden.

• Psychosoziales Aufnahme- und Abschlußgespräch
• Psychosoziale und psychotherapeutische Einzelgespäche
• Allgemeine Lebensberatung
• Partnerschafts- und Erziehungsberatung

• Ernährungstherapeutische Gruppen- u. Einzelgespräche

• Ernährungswissenschaftliche Vorträge u. Diskussionen
• Krisenintervention
• Anregung zu weiterführenden Hilfen


Fortlaufende Selbsterfahrungsgruppe / Indikative Gruppe:
• Entspannung

• Rauchfrei nach Hause

• Entwicklung von Strategien zur Gewichtsreduktion für klein und groß 

• Lebensmittelkunde - sicher durch den Lebensmitteldschungel mit

  Einkaufstraining

• Ernährungsexperimente, z. B. Sinnesschulung

• Stressbewältigung
• Selbstsicherheitstraining und Selbststärkung
• Gesprächsgruppe zum Thema Erziehung


Körper/Kreativtherapie:
• Kreatives Gestalten
• Sport und Bewegung
• Yoga
• Töpfern


Interaktion für Mutter und Kind:
• Kreative Angebote
• Schwimmen
• „Landart“ - Gemeinsames kreatives Gestalten in der Natur

Während einer Mutter-Kind-Kur erleben unsere kleinen und großen Patienten Physiotherapie und Sozialtherapie als Harmonisierung und Stärkung von Körper und Seele.


Sozialtherapie als psychosoziale Beratung durch Einzel- und  Gruppengespräche und kreatives Tun ermöglichen Standpunkte zu entwickeln, neue Wege zu gehen, unbekannte Lebensräume zu erschließen.


Kreatives Tun kann sowohl handwerklicher, also bildnerischer (z.B. malen, modellieren mit Ton), als auch sprachlicher Art sein (z.B. Rollenspiel, Phantasiereise und Körpersprache).

Diese schöpferischen Möglichkeiten erleichtern Ausdruck und  Weiterentwicklung.


Es sind Methoden, die die zur Entwicklung der Persönlichkeit, die Stärkung  des Selbstbewusstseins und die Änderung von Verhaltensweisen unterstützen können.

Einzelgespräche:
In den Einzelgesprächen haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Lebenssituation zu thematisieren oder aktuell auftretende Problematiken und Konflikte zu besprechen und neue Lösungsansätze zu entdecken.


Gruppengespräche:
Die Gruppen sind themenbezogen aufgebaut und führen Sie an neue Sichtweisen heran. Die Inhalte reichen von Erfahrungsaustausch und Einübung neuer Verhaltensansätze über Wissensvermittlung und Selbsterfolg.


In den Gruppen haben Sie die Möglichkeit, weitere Perspektiven, mehr Selbstvertrauen und eine gesteigerte Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst zu entwickeln. Neue Alltagsentwürfe können gestaltet, Selbstheilungskräfte aktiviert und bisher unentdeckte Anteile Ihrer Persöhnlichkeit entfaltet werden.

 

Unsere Gruppengespräche bilden während der Kurdauer eine Einheit von drei bis fünf Treffen am Vor- oder Nachmittag. Die Frauen haben zum Kurbeginn die Möglichkeit, sich für die Gruppenarbeit zu einem bestimmten Thema zu entscheiden. Sie wählen aus drei bis vier vorgegebenen Themen.


Die Themen:
• Gesprächsgruppe zum Thema Erziehung
• Selbstsicherheitstraining/Selbststärkung
• Stressbewältigung
• Rauchfrei nach Hause


Pro Kur finden jeweils vier Gruppen statt. Die Auswahl wird zu Kurbeginn getroffen. Die Teilnehmerinnenzahl ist in der Regel nicht begrenzt.


Jede Frau kann die Teilnahme an der gewählten Gruppenarbeit unterbrechen oder beenden, wenn sie es begründet wünscht.


Bildnachweis: Das Bild mit Mutter und Kind mit freundlicher Genehmigung vom Deutschen Müttergenesungswerk.




Letzte News


In der Perfektionsfalle

Weiterlesen »
AWO ERLENGRUND Mitnahme Checkliste Mitnahme-Checkliste »
AWO ERLENGRUND PDF Infomaterial PDF-Infomaterial »
AWO ERLENGRUND Anreise Informationen Anreise-Informationen »
AWO ERLENGRUND FAQ FAQs »
AWO ERLENGRUND G�stebuch Statements »
AWO ERLENGRUND Kontakt Kontakt »
AWO ERLENGRUND Muttergenesungswerk
AWO ERLENGRUND Zertifikat
Qualitaet
© AWO Nordseeklinik Erlengrund, Nordseestr. 100, 25761 Büsum, Telefon: 04834/9511-0 Zentrale, E-Mail: awo.erlengrund.buesum@awo-ofr-mfr.deDatenschutzerklärungImpressum